Mobile World Congress 2019

20/03/19

By: Dave Jones, Director of Propositions, Europe

Was ist das für ein Flair aus Barcelona?
Auch in der letzten Februarwoche führten alle Wege für Assurant nach Barcelona, um zu sehen, welche neuen Technologien und Innovationen auf dem diesjährigen Mobile World Congress vorgestellt werden. Das Thema für 2019 lautete “Intelligent Connectivity” und war wie immer nicht enttäuschend! Zwischen einem überfüllten Zeitplan mit fantastischen Treffen mit Kunden und Partnern sind hier die wichtigsten Dinge, die wir beobachtet haben und die sich wahrscheinlich auf die 48 Millionen Kunden auswirken werden, die wir in Europa bedienen.

Beginn des 5G-Zeitalters
Die meisten Netzwerke testen derzeit aktiv den neuen Datenübertragungsstandard, der die Fähigkeit des Internets, die angeschlossenen Geräte und Vorrichtungen, auf die wir uns alle verlassen, zu unterstützen, drastisch erhöhen wird. Hersteller und Carrier präsentierten ihre Technologie und gaben Beispiele für ihre Visionen für die Zukunft von 5G. Neue Telefone der meisten großen Hersteller wurden mit 5G-Chips angekündigt, was eine höhere Geschwindigkeit der Konnektivität verspricht. Es wird interessant sein zu sehen, welche Kooperationen und Partnerschaften sich entwickeln, um die Vorteile der Technologie zu nutzen, aber es wird sicherlich mehr Geräte bedeuten, die wir schützen und unterstützen können.

Klappbare Telefone
Samsungs Galaxy Fold und Huawei’s Mate X waren hochkarätige Markteinführungen von Klapptelefonen. Die Geräte selbst werden sehr teuer sein (von £2.000-2.500) und daher werden sie wahrscheinlich zunächst in relativ kleinen Mengen verkauft. Es ist wahrscheinlich, dass im Laufe des Jahres und bis 2020 mehr Hersteller folgen werden, was die Preise senken sollte. Es ist unwahrscheinlich, dass der aktuelle Formfaktor dieser Telefone der ersten Generation das sein wird, was wir in 5 Jahren verwenden, aber sie sind definitiv ein Nicken in die Zukunft der Mobiltelefone. Kosten und Reparaturfreundlichkeit werden bei der Entwicklung dieser Technologie sicherlich auf dem Radar sein.

Motorenhersteller
Seat, BMW, Audi, Mercedes-Benz und VW hatten alle eigene Stände auf der Veranstaltung. Während es bei den vorangegangenen Veranstaltungen Autos gab, spielten sie in diesem Jahr eher eine Hauptrolle und präsentierten Konzepte, alternative Kraftstofftechnologie, Konnektivität und autonomes Fahren. Die Entwicklung in diesem Bereich geht zügig weiter, und Innovationen wie Pocket Drive sollten es Assurant ermöglichen, unseren Standort zu festigen und den angeschlossenen Verbraucher mit seinen Geräten, Häusern und Autos zu schützen und zu unterstützen.

Das Beste vom Rest
2019 galt als der spannendste Kongress der letzten Jahre. Zahlreiche Telefone wurden von verschiedenen Herstellern auf den Markt gebracht, ebenso wie viele andere angeschlossene Geräte wie Laptops (insbesondere der “Always Connected PC” oder “ACPC”), Virtual, Augmented und Mixed Reality Objektive, Wearables und Kopfhörer. Wir befinden uns im Connected Now und der breitere Markt zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung seines Wachstums.

Weitere bemerkenswerte Highlights sind ein enormer Anstieg des Gebrauchtgerätemarktes, da die Kunden den wachsenden SIM Only-Markt nutzen. Die französische Firma Remade hatte einen der größeren Stände, um ihre “besser als generalüberholten” Geräte zu präsentieren. Sie verkaufen nur Apple-Geräte und haben es geschafft, ihre Prozesse zu optimieren, um sie zu einem niedrigeren Preis zu verkaufen. Dies ist zwar nicht unbedingt neu, aber sie haben auch Prozesse zur Erstellung von Farben für das iPhone 6 und 7 geschaffen, die aussehen, als wären sie vom Originalhersteller hergestellt worden.

Beim Mobile World Congress geht es nicht mehr nur um Mobiltelefone und Telekommunikation; er ist eine Brutstätte von Trends, die jedes Spitzentechnologieunternehmen nutzen kann (und tut), um seine Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. 5G ist garantiert passiert, aber die Beobachtung der anderen Trends im Laufe der Zeit wird faszinierend sein. Beobachten Sie diesen Raum……

 

 

Wir haben unsere Hinweise zum Datenschutz und zu Cookies aktualisiert. Bitte lesen Sie diese Updates sorgfältig durch. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier Privatsphäre und Datenschutz | Hinweis zu Cookies